Kontakt / Termine

greenland-crossing 2013 Hannes Boneberger (153)

Möchten Sie mich für einen Vortrag buchen? Interessieren Sie sich für eine Reise in die Arktis? Möchten Sie ein Buch bestellen? So erreichen Sie mich:

E-Mail: birgit@birgit-lutz.de

Phone: +49 179 45 34 928

Wenn ich im Eis unterwegs bin, sind Mails die bessere Alternative – es kann nur manchmal etwas dauern, bis ich antworte.

 

Neben meiner Arbeit auf Expeditionsschiffen und Vorträgen vor Unternehmen trete ich manchmal auch öffentlich auf.

Die nächsten Termine:

Globetrotter Fernwehfestival 2017

Samstag, 28. Oktober 2017, 15 Uhr, Kursaal Bern, Schweiz

Plastiksammeln in Spitzbergen
An einsamen Stränden, in der gigantischen Umgebung der arktischen Inselgruppe von Spitzbergen hat Expeditionsleiterin Birgit Lutz überall Spuren unserer Zivilisation gefunden, Rentiere und Eisbären verheddert in Fischernetzen entdeckt, in ungeheurer Kraftanstrengung „Seeungeheuer“ – immense Plastiknetze – von Stränden eingesammelt. 2016 und 2017 konnte sie in Spitzbergen ein Müll-Projekt für das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven (AWI) umsetzen, mit interessanten Ergebnissen. Eine spannende Reise in eine Arktis, die nirgends mehr unberührt ist – und wie einfach wir etwas dagegen tun können.

Informationen hier: www. fernwehfestival.ch

 

Vorstellung meines neuen Buchs: Heute gehen wir Wale fangen

Mittwoch, 8. November, 20.30 Uhr, globetrotter, München

Moderation: Dr. Achim Zons

Drei Monate war ich in Ostgrönland, bin mit Grönländern jagen und fischen gegangen, habe viel zugehört, wenn sie mir aus ihrem Leben erzählt haben, habe viel gelernt über eine Kultur, die genau jetzt für immer zu verschwinden droht – und habe auch lernen müssen, was wir damit zu tun haben. Ich habe viel gelacht in Grönland, mit den Menschen dort, viel gestaunt und manchmal geweint. Was mir die Grönländer erzählt haben, was ich erlebt habe – davon erzähle ich an diesem Abend im Gespräch mit dem großartigen Dr. Achim Zons, der schon meine letzte Buchvorstellung moderiert hat. Bilder sind natürlich auch dabei. Ich freue mich sehr auf diesen Abend!

Ort: Globetrotter Filiale München, Eventfläche im UG.

Einlass um 20.15 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.

Eintritt: € 12,-, mit GlobetrotterCard: € 10,-

Weitere Informationen hier: www.globetrotter.de

 

Heute gehen wir Wale fangen

Donnerstag, 23. November 2017, 19.30 Uhr, Café der Destillerie Slyrs, Schliersee

Ich freue mich sehr, dass mich die Bücheroase in Schliersee wieder eingeladen hat, von meinem neuen Buch zu berichten – Veranstaltungen an meinem Wohnort sind doch immer was besonderes. Drei Monate war ich in Ostgrönland, bin mit Grönländern jagen und fischen gegangen, habe viel zugehört, wenn sie mir aus ihrem Leben erzählt haben, habe viel gelernt über eine Kultur, die genau jetzt für immer zu verschwinden droht – und habe auch lernen müssen, was wir damit zu tun haben. Ich habe viel gelacht in Grönland, mit den Menschen dort, viel gestaunt und manchmal geweint. Was mir die Grönländer erzählt haben, was ich erlebt habe – davon berichte ich an diesem Abend, mit Bildern und Geschichten. Ich freue mich sehr auf diesen Abend, diesmal im sehr gemütlichen Café der Slyrs-Whisky-Destillerie. Vor Veranstaltungsbeginn und in einer Pause gibt es auch Kleinigkeiten zu essen.

Ort: SLYRS – Caffee&Lunchery , Bayrischzeller Straße 13, 83727 Schliersee

Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Eintritt: 10€ (ohne Speisen & Getränke)

Karten-Vorverkauf: Bücheroase Schliersee, Tel: 08026 / 6904

Informationen zum Veranstaltungsort: SLYRS Caffee&Lunchery

 

Erfurter Herbstlese

Mittwoch, 29. November 2017, 20 Uhr

Heute gehen wir Wale fangen

Ich war noch nie in Erfurt – deswegen freue ich mich sehr darüber, dass mich die Erfurter Herbstlese eingeladen hat, aus meinem neuen Buch zu lesen. Drei Monate war ich in Ostgrönland, bin mit Grönländern jagen und fischen gegangen, habe viel zugehört, wenn sie mir aus ihrem Leben erzählt haben, habe viel gelernt über eine Kultur, die genau jetzt für immer zu verschwinden droht – und habe auch lernen müssen, was wir damit zu tun haben. Ich habe viel gelacht in Grönland, mit den Menschen dort, viel gestaunt und manchmal geweint. Was mir die Grönländer erzählt haben, was ich erlebt habe – davon erzähle ich an diesem Abend, mit Bildern und Geschichten.

Ort: Atrium der Stadtwerke, Magdeburger Allee 34, 99084 Erfurt

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: im Vorverkauf und an der Abendkasse 10 € / 8 € ermäßigt

Vorverkauf: Hugendubel Filialen Anger 62 oder im Thüringen Park; bei der Herbstlese Geschäftsstelle, Anger 37 oder hier im Ticketshop.

Mehr Informationen unter: www.herbstlese.de

 

Expeditions- und Polarworkshop

Freitagabend, 26. – Sonntag, 28. Januar 2018

Die richtige Vorbereitung und Ausführung von Touren in kalten Gebieten

von Birgit Lutz und medius medizinische Fitness Schliersee

Mit diesem Wochenendkurs möchte ich das Wissen teilen, das ich in den vergangenen zehn Jahren auf meinen Unternehmungen in der Arktis angesammelt habe, auf Touren zum Nordpol, quer über Grönland, durch die Finnmark in Nordnorwegen und in Spitzbergen. Ergänzt durch einen Navigationsfachmann und ausgebildete Trainings- und Ernährungsspezialisten des medius schliersee ist so ein rundes Angebot für alle entstanden, die sich für anspruchsvolle Unternehmungen in Eis und Schnee bei tiefen Temperaturen interessieren. Im Rahmen des Kurses wird es viel Gelegenheit geben, alle eure Fragen zu beantworten – auch für bereits ganz konkrete Tourenplanungen. Gerne könnt ihr eigene Ausrüstung oder selbst ertüftelte Lösungen mitbringen, die wir gemeinsam besprechen können.

Ort:                 medius Schliersee, Perfallstraße 4, 83727 Schliersee

Kosten:           349 Euro (incl. Laktattest und Leistungsdiagnostik oder Spiroergometrie)

max. Teilnehmerzahl: 20

Mitbringen:     Der Witterung angepasste Outdoor-Kleidung und -Schuhe, Skistöcke, eigenes Material, das ihr gerne besprechen möchtet

Anmeldung:  medius Schliersee

Mail: info@medius-schliersee.de

Telefon: +49-8026-9293841

www.medius-fitness.de

Mehr Information und das genaue Programm gibt es hier

 

Hotel Sonnenburg, Lech am Arlberg

Sonntag, 4. Februar 2018

Heute gehen wir Wale fangen

In einer traumhaften Umgebung erzähle ich über Grönland – im Hotel Sonnenburg im autofreien Oberlech. Nach einem schönen Skitag machen wir es uns in der Bibliothek gemütlich und reisen zusammen nach Ostgrönland! Ich freue mich sehr darauf.

Mehr Informationen hier 

 

Grabenmühle bei Bad Tölz 

ACHTUNG NEUER TERMIN: Samstag, 17. März 2018, 19.30 Uhr

Heute gehen wir Wale fangen

In der wunderbaren Grabenmühle bei Bad Tölz bin ich schon zum zweiten Mal zu Gast: Barbara Holzmayr hat mich wieder in ihr kleines Juwel eingeladen, ihren alten Hof, idyllisch gelegen an einem kleinen Weiher. Hier lebte und arbeitete bis vor wenigen Jahren die Kinderbuchautorin Sigrid Heuck. Holzmayr hat den Hof nach Heucks Tod geerbt und führt ihn nun im Sinne der Autorin weiter. Sie lädt Menschen ein, die in der gemütlichen Bauernstube, in der Heuck ihre Bücher schrieb, lesen und vortragen. Um den bullernden Kachelofen, mit Blick auf den (hoffentlich!) verschneiten Weiher – wo könnte man schöner von Grönland erzählen? An einem gemütlichen Spätwintersamstagabend zeige ich also Bilder und lese aus dem Buch, für das ich drei Monate in Grönland verbracht habe.

Ich freue mich sehr über diese erneute Einladung an diesen besonderen Ort. Und auf viele Gäste!

Da der Platz begrenzt ist, freut sich Frau Holzmayr, wenn ihr euch anmeldet: bholzmayr@t-online.de oder 08171/340451.

Der Eintrittspreis darf frei gewählt werden.

Die Grabenmühle liegt nördlich von Bad Tölz an der Staatsstraße 2072 zwischen Bairawies und Einöd. (Für das Navi: Grabenmühle 5, Dietramszell).